Kompositionen und Arrangements

Die Tradition des Jazz, mit der sich die Musiker von heute konfrontiert sehen, ist durchaus mit der babylonischen Sprachverwirrung zu vergleichen. Trotz der relativ kurzen Entwicklungsspanne von nur 100 Jahren hat sich eine Vielzahl an Stilen und Musikrichtungen herauskristallisiert. Man denke beispielsweise an Charlie Parker, einen der Gründerväter des Be-Bop, der sich der Verflachung des in den 40er Jahren vorherrschenden Swings vehement entgegensetzte und damit Geschichte schrieb.

Jazz bedeutet Kraft, Energie, Aufbrausen des Geistes, Spaß, Elan und hat durch den Mut zu improvisatorischen Elementen dem herrschenden Musikbetrieb gegenüber einen revolutionären Aspekt. Trotzdem haben sich klassische Musik und Jazz schon immer gegenseitig beeinflusst und befruchtet. So wie im französischen Impressionismus Elemente fremder Kulturen eingeflossen sind, hat der Jazz die verschiedensten Strömungen aufgenommen und ist damit seiner ursprünglichen Spontaneität treu geblieben. Auch heute muss die Chance wahrgenommen werden, der allgemeinen Kommerzialisierung durch das Beschreiten neuer Wege entgegenzuwirken. Dafür darf kein Rhythmus zu komplex, kein Stil zu exotisch, keine Harmoniefolge zu kühn sein.

Die Quartett-Besetzung erscheint ideal, um im gegenseitigen Dialog und mit der nötigen Freiheit diese musikalischen Intentionen zu verwirklichen. Seit der Gründung im Jahre 2011 haben  die Bassistin Judith Ferstl, der Saxophonist Chris Kronreif, der Schlagzeuger Jakob Sigl und Nikolaus Leopold eine Gruppendynamik entwickelt und sich im In- und Ausland einen Namen gemacht.

Leopolds Kompositionen und Arrangements sind von der Idee geprägt, durchkomponierte Strukturen klassischer Musik mit dem improvisatorischen Momentum des Jazz zu verbinden.

Das ermöglicht es ihm, einen eigenen Stil zu entwickeln, welcher durchaus lyrisch, spontan und ausdrucksstark ist.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.